Eheberatung, Paarberatung und Paartherapie in Hamburg Altona Eimsbüttel

 

Eheberatung, Paarberatung und Paartherapie in Hamburg Altona Eimsbüttel

Systemische Paartherapie und Eheberatung in Hamburg

Zum Gelingen einer Beziehung tragen in der Regel beide Partner bei, ebenso wie zu Konflikten und Krisen. Häufig führen unterschiedliche Bedürfnisse und Erwartungen an die Beziehung und an den Partner zu Unzufriedenheit oder es kommt aufgrund schwieriger Lebensereignisse zu Spannungen und Streit. Häufig belasten auch familiäre oder berufliche Probleme die Partnerschaft.

In Konfliktsituationen fällt es uns meist schwer, das Verhalten unseres Partners zu verstehen. Oft fühlen wir uns missverstanden, rechtfertigen oder verteidigen uns. Wir sind enttäuscht oder gekränkt, ziehen uns zurück - und verletzen damit wiederum den anderen. So kann eine negative Beziehungsdynamik entstehen, die aufgrund zahlreicher Verstrickungen aus eigener Kraft meist schwer aufzulösen ist.


Ablauf und Ziele der Paartherapie, Paarberatung und Eheberatung:

In der Systemischen Paartherapie und Eheberatung unterstütze ich Sie in schwierigen Beziehungsphasen, sich und den anderen besser zu verstehen und alternative Sichtweisen ein- und anzunehmen. Ich helfe Ihnen dabei, einen wertschätzenderen Umgang miteinander zu finden, um Teufelskreise zu durchbrechen und sich wieder bzw. neu zu begegnen.

Als Systemische Paartherapeutin schaffe ich einen vertrauensvollen Raum, in dem Sie sich konstruktiv miteinander austauschen können. Dabei fördere ich eine respektvolle, achtsame Kommunikation und stärke förderliche Verhaltensweisen, um positive Beziehungserfahrungen zu ermöglichen und zu verfestigen.

Sollte sich im Rahmen der Paartherapie herausstellen, dass Sie keine Zukunftsperspektive für Ihre Partnerschaft sehen, kann ich Ihnen im Rahmen einer Trennungsberatung oder Konfliktmoderation / Mediation behilflich sein, die gemeinsame Lebensphase als Paar ohne weitere Verletzungen abzuschließen, den getrennten Neuanfang zu bewältigen und - wenn Sie weiterhin über Kinder verbunden bleiben - miteinander einen respektvollen Umgang als Eltern zu finden.

Einige Paare suchen sich bereits frühzeitig Unterstützung, wenn Sie z.B. erkennen, dass immer wieder ähnliche Streiterein aufkommen oder sich bestimmte Muster in Ihren Beziehungen wiederholen. Die meisten Paare nehmen jedoch erst eine Paartherapie oder Eheberatung in Anspruch, wenn die Situation festgefahren ist oder eskaliert.


Gründe für Paartherapie, Paarberatung und Eheberatung:

  • Partnerschaftskonflikte und Beziehungskrisen
    Streit(kultur), Kommunikationsprobleme, Missverstehen, Nähe und Autonomie, Eifersucht, Misstrauen, Trennung, Scheidung
  • Sexualität und Intimität
    unterschiedliche Vorlieben, Wünsche und Fantasien, Libidoverlust, Affären
  • Neuorientierung in veränderten Lebenssituationen
    Geburt von Kindern, Elternzeit, Wohnortwechsel, Fernbeziehung, Auszug von Kindern aus dem Elternhaus, Pensionierung
  • Entscheidungsfindung und Lebensplanung
    Zukunftsvisionen, Rollenmodelle, Familie & Job, finanzielle Themen

 

Bei Partnerschaftsproblemen kann es auch sinnvoll sein, Einzelgespräche im Rahmen der Paarberatung zu führen oder eine Psychologische Beratung / Kurzzeittherapie in Anspruch zu nehmen, um persönliche Beziehungsmuster zu klären, Blockaden zu lösen o.ä.. Dies kann auch hifreich sein, wenn der Partner nicht zu einer gemeinsamen Paartherapie bereit ist, da Veränderungen des Einzelnen i.d.R. auch positive Auswirkungen auf die Paarbeziehung haben.

Wenn sich Paarkonflikte auch auf andere Familienmitglieder auswirken, können auch Angehörge und Kinder in eine Familienberatung mit einbezogen werden. Da sich die Anliegen häufig nicht klar voneinander trennen lassen, verfolge ich grundsätzlich einen ganzheitlichen Beratungsansatz.